logo

Die kristalline Form des Körpers – Modul I

Die kristalline Form des Körpers

24. Juni - 12. August 2022

Modul I

Sessions über die Ferne

Nehme von Zuhause aus teil.

Sessions im Sommer

In den vergangenen Monaten bin ich der Frage nachgegangen, was bedeutet der Krieg in Europa für uns. Wie wirkt sich dies auf unseren feinstofflichen Körper aus, was passiert mit den Informationen, die wir aufnehmen, lesen wir Zeitung, schauen die Nachrichten oder nutzen digitale Medien.

Was passiert mit uns, entsteht eine Resonanz, mit den Traumen in unserer Familie oder auch über die Verbindung zu unseren Ahnen. Was passiert, wenn Erinnerungen an vergangene Leben erweckt werden und wie beeinflusst dies unser körperlichen, geistiges und seelisches Wohlbefinden?

Und gibt es eine Möglichkeit uns frei davon zu machen, dass diese Traumen, unsere Handlungsfähigkeit begrenzen.
• Beginnen wir mit unseren Sinnen, der Fähigkeit zu hören, anderen und vor allem uns selbst zuzuhören.
• Der Fähigkeit zu sehen und uns einen klaren und unverstellten Blick zu bewahren.
• Der Fähigkeit standfest zu bleiben, gut geerdet und in uns selbst ruhend.

Modul I

In diesen drei intensiven Clearings des kristallinen Körpers geht es um Erinnerungen an den Krieg. Erinnerungen, die uns erschüttern und aus dem Gleichgewicht bringen.

Erinnerungen unserer Eltern oder Großeltern, die wir in uns tragen. Erinnerungen an vergangene Leben, die durch die aktuelle Ereignisse wachgerufen werden.

Session I und II 
Länge: 40 min.

Session III 
Länge: 60 min.
alternativ
2 Sessions à 40 min.

Termine nach Vereinbarung.

Unser fünfdimensionaler Körper ähnelt einem Kristall,
vergleichbar mit einem Bergkristall mit zwei Spitzen, wobei die obere Spitze auf der Höhe des Seelensterns* und die untere Spitze auf der Höhe des Erdensterns** liegt.

Je klarer dieser Kristall ist, desto klarer ist unsere Kommunikation mit höheren Ebenen unserer Existenz.

Sessions

Erinnerung an Geräusche;
An Bomben und Granaten die explodieren, an Schreie die wir hören.
Hörsinn

Erinnerung an Qualm, Gift und Staub;
An Verletzungen der Augen und der Sehkraft
Sehsinn

Erinnerung an Druckwellen;
An Bewusstlosigkeit und an zerrissene Körper, an das Warten auf den Tod
Haut und Knochen

Zurück nach Oben