logo

Fortbildung in Potsdam

21. - 22. Mai 2022

Der Erste Strahl der Schöpfung

Die Kultvierung unserer Inneren Stärke

Der Erste Strahl der Schöpfung stellt einen der Schlüssel dar,
unsere irdische Existenz aus der Perspektive der Seele und Ich-Bin-Gegenwart zu betrachten. 

Er leitet uns an, die menschlichen Tugenden wie Mut und Entscheidungsfähigkeit,
Tatkraft und Unabhängigkeit sowie innere Stärke zu kultivieren. 

Vorschau Herbst

3. - 4. September 2022

Der Zweite Strahl der Schöpfung
Im Einklang mit dem Licht unserer Seele

Der zweite Strahl der Schöpfung “Liebe und Weisheit” lehrt uns die Gabe der Kommunikation. Dem Ausdruck zu verleihen, was unsere Seele für dieses Leben beabsichtigt hat. Dabei frei zu sein von Angst und furchtlos in die Zukunft zu blicken. Öffnen wir uns für das Licht unserer Seele und geben uns dieser Kraft vertrauensvoll hin.

5. - 6. November 2022

Der Vierte Strahl der Schöpfung
Vertrauen wir der Kraft unseres Herzens

Der Vierte Strahl der Schöpfung “Harmonie durch Konflikt” ist mit unserem Herzen verbunden, dem Tor zu unserer Seele. Zu dieser Zeit der Veränderung ist der vierte Strahl der Schöpfung ein bedeutsames Navigationsinstrument, um uns der Stärke unseres Herzens bewusst zu werden und unserer eigenen Kraft zu vertrauen.

Persönliche Sessions in Potsdam

Termine nach Vereinbarung

Steigern wir unser Wohlbefinden

Stellen wir uns unsere Aura wie eine energetische Firewall vor. Ein vielschichtiges energetisches Feld, das unseren feinstofflichen Körper vor negativen Energien schützt. 

Verabschieden wir uns von Erschöpfung und Müdigkeit. Lösen wir Blockaden in unseren Chakren. Finden wir eine neue Lebensqualität.

Erschaffen wir die ideale Voraussetzung, um unserem inneren Wunsch nach Veränderung nachzukommen.

Stärken wir den Glauben an uns Selbst

In dieser intensiven Klärung der feinstofflichen Körper bringen wir Licht in die Dunkelheit und lösen den blinden Fleck in unserer Wahrnehmung auf.

Wir lernen, unser Herz wieder zu öffnen und dem Leben selbst erneut zu Vertrauen und nehmen unser eigenes Leben mit neuem Selbstbewusstsein wieder in die Hand.

Da wo wir bislang gescheitert sind, vergeblich versucht haben erfolgreich zu sein, durchbrechen wir den Kreis der Wiederholungen. 

Erlangen wir die Freiheit, nach der wir uns unser ganzen Leben lang gesehnt haben.

Der Prozess der Selbstermächtigung

Beginnen wir unser Seminar mit der Frage, was hat Macht über uns.

Präziser formuliert: Wem oder was geben wir Macht über uns.
Wem oder was geben wir Macht über unsere Gefühle und unsere Gedanken?

Finden wir Antworten auf die Frage:
Gehören die Gedanken, mit denen wir fast unablässig Zwiesprache halten, überhaupt zu uns?

Lernen wir zwischen unserer inneren Stimme – der Stimme unserer Seele –
und den Stimmen, die Sorge und Zweifel in uns nähren, genau zu unterscheiden.

Das Violette Licht der Wandlung

Das Violette Licht der Transformation und Wandlung hat eine herausragende Eigenschaft.

Rufen wir es zu uns herab und in unsere Gegenwart wirkt es wie ein Filter für Energien, die auf Getrenntheit basieren oder die in Angst gegründet sind.

Unser Raum wird klar, es fällt uns leicht, unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu richten.

Eines der Dinge, die uns davon abhalten zu meditieren, ist unsere Idee, dass wir entspannt sein sollten, um zu meditieren. … Doch die Zeit ist zu knapp, sagt uns unser Verstand. Es gibt Wichtigeres zu tun, sagt unser innerer Perfektionist. Jede Stimme unseres inneren Dialoges hat dazu eine andere Meinung, warum es jetzt gerade unpassend ist. Warum eigentlich? Wenn ihr meditiert, verstummen diese Stimmen.
Hört zu Beginn einfach zu. Sozusagen als Starthilfe, um eure Gedanken still werden zu lassen.

Weitere geführte Meditationen findet ihr auf Soundcloud.
Geführte Meditationen gibt es auf CD und als Mp3 Download im Shop.
Danke für die Unterstützung.

Birgit Ruttkowski

Spiritual Consultant

Der Beginn des Wassermanzeitalters

Wir leben in einer Welt im Wandel. In einer Zeit des Übergangs, da wir über die Schwelle treten in ein neues sich entfaltendes Bewusstsein. Ungeachtet aller politischen und gesellschaftlichen Ereignisse vollzieht sich dieser innere Transformationsprozess, der uns an unsere Grenzen bringt. Emotional, mental und physisch.

Doch gelingt es uns still zu werden, unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu lenken, hin zu unserem Herzen, finden wir die Kraft uns aus den Verstrickungen dieser Welt zu lösen.

Das Ziel des Weges der Erkenntnis und der Kunst der Transformation ist es, jedwede Angst zu überwinden. Uns bewusst unseren Ängsten zu stellen und daran zu wachsen. Denn solange wir vor etwas Angst haben, uns etwas Angst macht, wird diese Angst über unser Leben bestimmen. Wird Macht über uns haben.

Entscheiden wir uns für die Freiheit und ein Leben in Selbstbestimmung. Entscheiden wir uns, der Stimme unseres Herzens zu vertrauen.

Ich freue mich, Dich auf deinem Weg zu begleiten.

Zurück nach Oben