logo
Persönliche Sessions in Potsdam
Ein Leben in Selbstbestimmung zu führen und innere Unabhängigkeit zu erlangen, beginnt mit der Frage, was wir in unserem Leben zu verwirklichen suchen.
Einweihung in Potsdam
Die Hallen der Wahrnehmung

Verändern wir unsere Wahrnehmung, verändern wir unsere Realität.



Meditationen zur Wintersonnenwende und in der Zeit der Raunächte


Meditation zur Wintersonnenwende
19. – 21. Dezember 2018

Die dunkelste Zeit des Jahres, die längste Nacht ist zugleich eine Feier, in der wir die Rückkehr des Lichtes willkommen heißen. Eine Feier des Lebens, unseres eigenen Lebens und allem Lebendigen. In dieser Meditation, an der wir von zu Hause teilnehmen, öffnen wir unser Bewusstsein dem Baum des Lebens und der Kraft der Erde, deren Teil wir sind ...

Info folgt.

Meditationen in der Zeit der Raunächte
22. Dezember 2018 - 2. Januar 2019

Die magische Zeit der Raunächte lädt uns ein, uns auf das kommende Jahr vorzubereiten. ZwölfTage, an denen wir unser Leben erträumen, Eins werden mit dem Traum der Erde und dem Bewusstsein des Planeten.
Die Themen werden individuell abgestimmt, Zeiten und Umfang erfolgt nach Absprache.


Vorschau 2019 - Meditationsabende und Seminar in Potsdam


Das Licht des Wassermannzeitalters

Meditationsabend:
Das Licht des Wassermannzeitalters - Die Reise in ein neues Bewusstsein
1. Februar 2019, 19.30 Uhr

Seminar:
Leben in Zeiten des Übergangs und des Wandels - Wie es uns gelingt, mit einer sich verändernden Welt in Einklang zu kommen und die Herausforderungen eines neuen Zeitalters anzunehmen. Werden wir uns der inneren wie äußeren Kräfte bewusst, die auf uns einwirken.

Kräfte, die uns ermutigen, eine Brücke zu schlagen zwischen unserer Vergangenheit und unserer Zukunft. Die uns in unseren Meditationen einen Raum voller Schönheit, Klarheit und Zuversicht offenbaren. Ein Raum, in dem wir uns der Gaben erinnern, die wir in uns tragen und Begleitung finden, unser Licht in dieser Welt zu verwirklichen.
2. - 3. Februar 2018

Info folgt.


Auf die Plätze, fertig, los ...


Der erste Schritt, um das ganzheitliche Wohlbefinden zu fördern, ist die Klärung der feinstofflichen Körper. Jeden Tag putzen wir unsere Zähne, reinigen unseren physischen Leib mit Wasser und Seife und pflegen Haut und Haar.

Weiten wir diese Massnahmen auf unsere Aura und unseren Ätherkörper aus, so hat dies eine immense Wirkung auf unsere Gesundheit und unsere Sichtweise der Welt. Klärung und innere Klarheit gehen Hand in Hand.

Wollen wir irgend etwas in unserem Leben verändern, so räumen wir erst mal gründlich auf. Wir sortieren unsere Vergangenheit, denken über eine Renovierung nach und trennen uns von Lieblingsstücken, die bei genauem Hinsehen schon verschlissen sind.

Es für unser Innenleben gleich zu tun, schafft Platz für eine neue Lebensqualität. Sind wir innerlich ausgerichtet, so sind wir bereit, für ein neues Kapitel in unserem Leben.




Der feinstoffliche Körper als Schlüssel zu wahrhafter Veränderung und wie diese Arbeit begann

Im Jahr 2002 begann ich damit, Meditationen über die Ferne zu geben. Einzige Voraussetzung war es, den Raum, in dem man meditiert, energisch zu klären und für die Arbeit mit hohen Energien eigenständig entsprechend einer einfachen Anleitung vorzubereiten.

Waren diese Meditationen zuerst allein für die Teilnehmer meiner damaligen Seminare gedacht, so erwartet Sie heute ein vielschichtiges Angebot. Gleich ob Sie den ersten Schritt wagen, um die feinstofflichen Körper zu klären oder ob Sie bereits seit Jahren einen spirituellen Weg gehen und an einem persönlichen Projekt interessiert sind.

Im Laufe der vergangenen Jahre habe ich diese Kunst vervollkommnet und bislang mehr als zweihundert verschiedene Meditationen gegeben und Tausende von persönlichen Fern-Sessions und Dutzende von persönlichen Projekten gestaltet, die sich über einen Zeitraum von drei Wochen bis zu mehreren Monaten entfalten.

Haben Sie Interesse oder Fragen, freue ich mich auf Ihre E-Mail, das Kontaktformular befindet sich am Ende der Seite.

Meditationen und Sessions über die Ferne:
Wie wir uns und unseren Raum für die Arbeit mit hochschwingenden Energien vorbereiten.

Nehmen wir an Sessions und Meditationen von zu Hause aus teil, so klären wir vor der Meditation unser Zimmer.

Wir erschaffen so einen Raum, in dem Himmel und Erde einander begegnen. Wir reisen durch die Zeit, zu anderen Orten und Ereignissen, zu vergangenen Leben. Wir ergründen die Ursache unserer Verhaltensmuster und Denkweisen.

Wir klären und transformieren die energetischen Strukturen, die sich daraus in unserem feinstofflichen Körper gebildet haben.

Wir blicken in die Tiefe unseres Bewusstein, um uns unseren Ängsten zu stellen und unsere Widersacher zu benennen.

In der Meditation befinden wir uns in einem sicheren Raum, wir begeben uns an Orte, die zuvor für uns unzugänglich waren, wenn sogar unmöglich aus eigener Kraft zu erreichen.

...



Eine der besten Ideen aller Zeiten


Energetic Protection: Wieso es eine gute Idee ist, uns zu schützen

Wir meditieren regelmäßig und streben wir nach Erkenntnis. Wir suchen danach, unserem Leben einen tieferen Sinn zu verleihen und Authentisch zu handeln. Wir gelangen an den Punkt, da wir uns dreier Dinge bewusst werden:

• Wir sind es, die wir unsere eigene Realität erschaffen.

• Da wir es sind, die wir unsere eigene Realität erschaffen, sind wir befähigt diese zu verändern.

• Der erste Schritt ist Verantwortung für unsere eigenen Gefühle und Gedanken zu übernehmen.

Energetic Protection: Basic, Level I und Level II
Tägliche Meditationen mit einer Länge von 15 - 25 Minuten über einen Zeitraum von 30 Tagen oder mehr.

Testen Sie Energetic Protection Basic für 10 Tage zu einem ermäßigten Honorar!

Das Gesetz der Anziehung: Gleiches zieht Gleiches an

Durch unsere Gedanken und Gefühle, die Offensichtlichen wie die Verborgenen ziehen wir Ereignisse und Menschen in unser Leben. Dass, was wir tief in unserem Innersten Glauben, ist die Grundlage unserer Realität.

Suchen wir einen praktikablen, wie effizienten Weg unser Leben zu verändern, verändern wir die Muster, innerhalb derer sich unser Handeln bewegt und sich unsere Emotionen Ausdruck verschaffen.

So gesehen, bewahren wir uns selbst davor, immer und immer wieder die gleichen Wege im großen Labyrinth des Lebens zu wählen. Wir richten unseren Blick nach Innen und werden in einen Raum erhoben, in dem es uns gelingt, uns frei von Bewertung zu betrachten.

Wir finden Versöhnung, Klarheit und die Kraft zu einem Neubeginn.



Metatron's Cube: Eine der höchsten neuen Einweihungen im Zeitalter des Wassermanns


Metatron

Metatron wird beschrieben als der höchste aller Engel, der dem Thron Gottes am nächsten steht.

Metatron ist das Prinzip der Schöpfung. Er verkörpert den Weg des Lichts in Form und initiiert den Akt der Bewusstwerdung. Seine Macht erhält das Gleichgewicht der Kräfte, die dieses Universum regieren.

Die Einweihung Metatron's Cube erhebt uns auf eine vollständig neue Ebene. Unsere Schwingung wird angehoben und das Licht unserer Seele nimmt an Präsenz zu.
Wir verlassen das Energiefeld, dass von niederen Energien bevölkert und werden uns unserer Selbst innerhalb der immensen Ausdehnung der Schöpfung bewusst, deren teil wird sind.

Die Einweihung Metatron's Cube gehört zu den neuen Einweihungen im Licht des Wassermannzeitalters.