logo

Wie wir für uns eine lebenswerte Zukunft erschaffen




Wie verbessern wir unsere Lebensqualität


Es gibt sogar einen gewaltigen Unterschied, zwischen den Tag hinter sich bringen und jede Sekunde davon auszukosten. Genauso zwischen vollkommener Gewissheit und einem Leben, in dem jede Veränderung Unbehagen bereitet.

Inneren Widerstand hervorruft. Sogar der Furcht Einlass gewährt.

Das Leben ist Veränderung. Jeder Tag ist anders und keiner gleicht dem Anderen. 

Was hält uns davon ab, uns dem Leben hinzugeben? Dabei zu einem Menschen heranzuwachsen, der mit Stolz auf sein Leben blickt. Der weiß, dass es jeden Augenblick wert war.

Wollen wir so ein Mensch sein?

Eine Frage, die durchaus eine kluge Antwort verdient. Keine übereilte Antwort. Keine, die allein auf den Erfahrungen anderer beruht. Keine in der Zweifel mitschwingen. Oder Sorge.


Selbstermächtigung führt zu Unabhängigkeit



Der Aufbruch in ein neues Leben




Bildnachweis


Biographisches

Birgit Ruttkowski studierte Visuelle Kommunikation an der FH Düsseldorf, Theater an der École J. Lecoq in Paris und zeitgenössischen Tanz in Düsseldorf, Berlin und Amsterdam. In ihrer pädagogischen Arbeit lag der Schwerpunkt in der ganzheitlichen Körperarbeit und dem Zusammenspiel von Klang, Tanz und Malerei.

Nach dem Ende ihrer künstlerischen Laufbahn arbeitete Sie als Office-Manager in einer Agentur für Neue Medien, als Assistentin in internationalen Unternehmensberatungen und als Projektleiterin im Bereich Kultur- und Eventorganisation.

Auf Reisen

Seit 2002 lehrt Sie die Kunst der Meditation und den Weg der Erkenntnis und gibt Seminare und Retreats im deutschsprachigen Raum und im europäischen Ausland.

Ihre Reisen führten Sie von den Steinkreisen der Orkney Inseln bis zu den Tempeln Ägyptens und Abu Simbel, von den heiligen Stätten der Katharer in den französischen Pyrenäen zu dem Mysterien der Alchymie in Prag, Wien und Budapest.

Die Einheit allen Lebens

Ihr besonderer Interesse gilt der Heilung der Erde, der Arbeit mit Energielinien (Leylinien oder Drachenlinien) sowie der Klärung von Heiligen Stätten und Orten der Kraft. In ihren Meditationen erschafft sie hochschwingende Räume, in denen die Erinnerung an die Kräfte des Himmel und der Erde erlebbar werden.

Sie ist Autorin dreier Bücher und hat bislang 15 geführte Meditationen herausgegeben.



Zurück nach Oben