logo

Vorbereitung des Raumes – geführte Meditationen

Vorbereitung des Raumes - Das Violette Licht der Wandlung

Meditation

Das Violette Licht der Transformation und Wandlung hat eine herausragende Eigenschaft.

Rufen wir es zu uns herab und in unsere Gegenwart wirkt es wie ein Filter für Energien, die auf Getrenntheit basieren oder die in Angst gegründet sind.

Unser Raum wird klar, es fällt uns leicht, unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu richten.

Gumroad ist ein E-Commerce Portal für Kreative. 
Länge, 5.37 min., MP3 Download: € 2.20

Eines der Dinge, die uns davon abhalten zu meditieren, ist unsere Idee, dass wir entspannt sein sollten, um zu meditieren.

Der Alltag hat seine Spuren hinterlassen und wir sind in Gedanken noch ganz woanders. Von jetzt auf gleich den Kopf frei zu bekommen, erscheint uns wünschenswert.

Doch die Zeit ist zu knapp, sagt uns unser Verstand. Es gibt Wichtigeres zu tun, sagt unser innerer Perfektionist.

Jede Stimme unseres inneren Dialoges hat dazu eine andere Meinung, warum es jetzt gerade unpassend ist.

Warum eigentlich? Wenn ihr meditiert, verstummen diese Stimmen.

Hört zu Beginn einfach zu. Sozusagen als Starthilfe, um eure Gedanken still werden zu lassen.

Vorbereitung des Raumes - Das Licht des Wassermannzeitalter

Meditationen und Sessions über die Ferne

Zur Vorbereitung unserer Meditation oder Session über die Ferne öffnen wir uns dem Licht des Christus. Wir werden zu einem Tor für das Wassermannzeitalter und lassen dieses Licht durch uns in den physischen Raum fliessen, in dem wir uns befinden.

Unser Geist wird zugleich still, da der Raum energetisch geklärt wird. Unsere Empfänglichkeit gegenüber den wohlwollenden Kräften, die in den Sessions und Meditationen über die Ferne auf uns einwirken, wird erhöht.

In dieser geführten Meditation werden wir mit der Erde verbunden. Der sanfte Trommelschlag und die Bewegung der Wassertrommel beruhigt uns und macht uns zugleich wach, doch eine Wachheit, die tiefer geht, als die des Verstandes. Ein anderes Wissen wird präsent und so werden wir zu einer Brücke zwischen Himmel und Erde. 

Wir sind ganz präsent, unsere Gefühle weichen einer willkommenen Nüchternheit, mit der wir uns selbst mit Abstand betrachten. Wir sind bereit unser Bewusstsein auszudehnen und erhoben zu werden in den Raum, der für uns vorbereitet ist.

Länge 6.30 Min., MP3 Download: € 2.20

Vorbereitung des Raumes - Ich bin Gegenwart

Meditationen und Sessions über die Ferne

Zur Vorbereitung unserer Meditation oder Session über die Ferne öffnen wir uns unserer Ich bin Gegenwart, unserer Monade. Wir ruhen in uns, ruhen in uns und in den Erfahrungen, die wir machen. Den Ereignissen des Tages und denen der vergangenen Woche.

Da wir das Licht des Christus durch unsere Chakren atmen, besinnen wir uns auf uns selbst. Wir beabsichtigen ganz in unserem Körper zu sein, finden unsere innere Mitte wieder.

Wir beabsichtigen Teil dieser Welt zu sein und da wir das Licht des Christus zu uns rufen und bewusst in unserem Körper einatmen, werden wir frei von Angst.

Der Raum in dem wir uns anschliessend für die wohlwollenden Kräfte öffnen, die in den Sessions und Meditationen über die Ferne auf uns einwirken, ist frei von Angst. Uns so verlieren innere Widerstände ihre Macht über uns. Ausreden verblassen und wir lassen uns ein auf einen Transformationsprozess, der unser gesamtes Wesen berührt.

Die energetische Klärung des Raumes bewirkt, dass unsere Gedanken still geworden sind. Wir so bereit sind, unserer Seele nahe zu sein und uns daran zu erinnern, mehr zu sein, als diese irdische Existenz.

Länge 11.15 min., MP3 Download: € 3.30