logo

Tage des Wohlbefindens

Tage des Wohlbefindens, der inneren Balance und der Selbstbestimmung über unser Leben

20. - 21. Februar 2021

Monatliche Sessions und Mediationen über die Ferne

Nehme von Zuhause aus teil.

Bringen wir unsere Gefühle und Gedanken wieder in Balance

Verbringen wir bewusst Zeit mit uns selbst.
Stärken wir unser seelisches Gleichgewicht und zugleich unser physisches Wohlbefinden.

Klären wir unseren feinstofflichen Körper. Entspannen wir unseren Geist und unseren Körper.
Finden wir Erneuerung.

Rufen wir den ersten Strahl der Schöpfung “Wille und Macht” zu uns und erhöhen unsere Schwingung.
Finden wir Klarheit.

Welt in Wandel

Wie erholsam es ist, Zeit dem eigenen Wohlergehen zu widmen. Über die Ereignisse und Erfahrungen in unserem Leben zu reflektieren. Einfach ausreichend Abstand zu gewinnen zu unserem Alltag und in Ruhe unsere Gefühle und Gedanken neu zu ordnen.

Gerade in Zeiten wie diesen, liegt es in unserer Verantwortung, auf uns selbst acht zu geben. Dafür zu sorgen, Handlungsfähig zu bleiben und uns auf das zu konzentrieren, was in unserer Macht liegt.


Ergänzen wir die Meditationen und Sessions mit den guten Dingen, die wir uns für dieses Jahr vorgenommen habenRuhen wir uns aus oder schreiben Tagebuch. Machen wir Yoga oder Körperarbeit.
Gehen wir spazieren oder nehmen wir uns Zeit für eine Entgiftungskur. Fasten wir oder probieren neue Rezepte aus.

Mit dem Beginn diesen Jahres verstärkt sich der Prozess der Transformation, den wir Tag für Tag durchleben.
Diese beiden Tage des Wohlbefindens geben uns einen Schubs in die richtige Richtung.

Meditationen

Bringen wir unsere Gefühle wieder in Balance

Wir beginnen mit einer intensiven Klärung des Kehlkopfchakras, gefolgt von einer Klärung unseres Emotionalkörpers. Das Kehlkopfchakra steht für unseren Selbstausdruck und der Emotionalkörper für die Gesamtheit unserer Gefühlswelt und unserer Empfindungen.

Allzu oft neigen wir dazu, eher die Erwartungshaltungen anderer zu erfüllen, als unseren eigene Weg zu gehen. Lösen wir auf, was uns an diese Verhaltensmuster bindet und erweitern wir wieder unsere Handlungsfähigkeit.

Zeitfenster siehe Anmeldung.

Umfang:
2 Meditationen à 20 min
1 Session à 40 min.

Bringen wir unsere Gedanken wieder in Balance

Wir beginnen mit einer intensiven Klärung unseres Dritten Auges, gefolgt von einer Klärung des Mentalkörpers. Unser Mentalkörper steht für unsere  Gedanken und Ideen sowie unser Vorstellungsvermögen.

Wir lassen unseren Alltag hier uns. Die Eindrücke, die auf uns einprasseln, die Nachrichten und Informationen, die Mitteilungen in den sozialen Netzwerke mit ihren fast minütlichen Updates. In einer Zeit der fast permanenten Erreichbarkeit wird der Moment der Stille kostbarer denn je. 

In der Meditation umfasst uns ein Moment großer Ruhe, in der unsere feinstofflichen Körper ausgerichtet und mit unseren höheren Körpern synchronisiert werden.  Das Gefühl, als wenn ein immenser Ballast von uns abfällt. Unsere innere Klarheit kehrt zurück.
Es fällt uns leicht wieder klare Prioritäten zu setzen.

Zeitfenster siehe Anmeldung.

Umfang:
1 Meditation à 20 min.
2 Sessions à 40 min

Rufen wir den ersten Strahl der Schöpfung Wille und Macht zu uns

Ein Leben in Selbstbestimmung

Der erste Strahl der Schöpfung schenkt uns Klarheit.
Eine Klarheit, die uns darin unterstützt, in diesen Zeiten der Veränderung unser Leben zu meistern.
Uns auf das zu besinnen, was in unserer Macht steht und uns dem Leben und den Veränderungen, die mit uns sind anzuvertrauen.

Ein Leben zu leben, das frei ist von Bewertung. Ein Leben, in dem wir bereit sind, uns unseren Ängsten zu stellen und diese zu überwinden. Unsere persönlichen Ängste wie die Ängste der Menschen, die uns umgeben und denen wir uns kaum entziehen können.

Richten wir unsere Aufmerksamkeit in den kommenden Monaten nach Innen und auf die Stimme unserer Seele.

Termine

20. - 21. Februar 2021

13. - 14. März 2021

17. -18. April 2021

Nehme an einer oder zwei Sessions teil, Zeiten nach Absprache.
Länge: 40 min. 

Weitere Termine sind in Planung.

Anmeldung


Tage des Wohlbefindens 

An diesen Wochenenden stehen folgende Zeitfenster zur Auswahl.

Balance der Gefühle und Gedanken:
Samstag: 10.00 - 12.00, 15.00 - 18.00 Uhr
und 21.00 - 22.00 Uhr

Sonntag; 10.00 - 14.00  und 21.00 - 22.00 Uhr

Der erste Strahl der Schöpfung:

Zeiten nach Absprache, Samstag und Sonntag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr
und mit Beginn um 21.00 Uhr


Umfang: 2 Meditationen à 20 min., 1 Session à 40 min.

Umfang: 1 Meditation à 20 min., 2 Session à 40 min


1 Session à 40 min




Zurück nach Oben