logo

Fortbildung: Der zweite Strahl der Schöpfung

Fortbildung: Der Zweite Strahl der Schöpfung

10. - 11. September 2022

Im Einklang mit dem Licht unserer Seele

Der zweite Strahl der Schöpfung “Liebe und Weisheit” lehrt uns die Gabe der Kommunikation.
Dem Ausdruck zu verleihen, was unsere Seele für dieses Leben beabsichtigt hat.

Dabei frei zu sein von Angst und furchtlos in die Zukunft zu blicken. Öffnen wir uns für das Licht unserer Seele und geben uns dieser Kraft vertrauensvoll hin.

Leben zu einer Zeit der Wandlung

Die Absicht unserer Seele

Die Eigenschaften des 2. Strahls der Schöpfung “Weisheit und Liebe” stehen dafür, der Absicht unserer Seele in dieser Welt Ausdruck zu verleihen.

Erinnern wir uns, dass wir mehr als nur dieses eine Leben sind. Wir Zugang haben zu einer Vielzahl von Erfahrungen, eine schier unermeßliche Quelle an Weisheit, aus der wir schöpfen und unser Leben gestalten.

Innere Alchymie

Der Weg der inneren Alchymie erschafft in uns eine neue Balance zwischen dem Weiblichen und Männlichen Prinzip der Schöpfung.

Zu Empfangen und zu Geben.

Werden wir EINS mit allem, was Weiblich ist in uns. Werden wir EINS mit allem, was Männlich ist in uns.

Lernen wir, uns selbst wieder zu vertrauen.

Paradigmenwechsel

Während wir Tag für Tag spüren, wie uns die uns bislang bekannte Welt entgleitet, eröffnen sich uns zugleich neue Horizonte.

Unser Verstand mag uns hierbei kaum ein guter Reiseführer sein, doch unsere Seele weiss um den nächsten Schritt.

Die Sieben Strahlen der Schöpfung sind unser Handbuch, um zu dieser Zeit der Wandlung zu bestehen.

Die Sieben Strahlen der Schöpfung

Die lebendige Kraft der Schöpfung stellt sich uns in Sieben Aspekten dar: Die Sieben Strahlen der Schöpfung. Durch die Sieben Strahlen erkennt die Schöpfung sich selbst.

Der Zweite Strahl der Schöpfung – Weisheit und Liebe.

Ziel unserer irdischen Existenz ist es, uns der Stärken und Schwächen der Sieben Strahlen bewusst zu werden und diese in uns in Balance zu bringen.

Zu den Stärken des Zweiten Strahls gehört Liebe, Mitgefühl, Weisheit, Humor, Gelassenheit, Ausdauer und Geduld. Die Bereitschaft stetig über sich selbst hinaus zu wachsen und andere Menschen auf der Suche nach Weisheit zu unterstützen, entspringen dieser Stärke. 

Die Schwäche dieses Strahls drückt sich aus in Selbstmitleid und der Sehnsucht, um jeden Preis geliebt zu werden. Sie kann ebenfalls in Herzenskälte und Unbarmherzigkeit umschlagen und findet ihren Ausdruck im berechnendem Handeln und Selbstbezogenheit.

Vorschau

5. – 6. November 2022
Der Vierte Strahl der Schöpfung
Vertrauen wir der Kraft unseres Herzens

Der Vierte Strahl der Schöpfung “Harmonie durch Konflikt” ist mit unserem Herzen verbunden, dem Tor zu unserer Seele. Zu dieser Zeit der Veränderung ist der vierte Strahl der Schöpfung ein bedeutsames Navigationsinstrument, um uns der Stärke unseres Herzens bewusst zu werden und unserer eigenen Kraft zu vertrauen.

14. – 15. Januar 2023
Der Siebte Strahl der Schöpfung
Das Zeitalter des Wassermanns wird regiert vom Siebten Strahl der Schöpfung

Ein weiteres Jahr voller Veränderungen liegt vor uns. Seien wir bereit, diesen Veränderungen zu folgen und diese für unsere eigene Entwicklung zu nutzen.

Geben wir uns der Kraft des Wassermannzeitalters hin. Beginnen wir ein neues Kapitel in unserem Leben.

Der siebte Strahls der Schöpfung “Zeremonielle Alchemie” verbindet uns mit der Magie des Lebens, dem Bewusstsein, das alles Leben heilig ist.

Organisatorisches

Wir beginnen am Samstag um 10.30 und enden gegen 19.30 Uhr. Am Sonntag beginnen wir um 10.30 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr.

Einlass ab 10.00/ 10.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Studio Linde 12
Lindenstrasse 12, Remise im Hof
14467 Potsdam

Fortbildung
484
00
  •  
Frühbucher
424
00
  •  

Anmeldung


10. - 11. September 2022
Fortbildung in Potsdam

Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 24. August
Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 1. August

5. - 6. November 2022
Fortbildung in Potsdam

Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 25. Oktober
Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 1. Oktober



Geschäftsbedingungen

Zurück nach Oben