logo

Vergangene Leben • Das unsichtbare Labyrinth

Das unsichtbare Labyrinth

In diesem persönlichen Seminar betrachten wir das unsichtbare Labyrinth, die unvollendeten Erfahrungen vergangener Leben. Erfahrungen, die wir wieder und wieder über viele Inkarnationen hinweg anziehen, solange bis sich der Kreis dieser Erfahrungen schließen kann. 

Über Verträge, Verpflichtungen und Versprechen binden wir uns aneinander, finden einander in kommenden Inkarnationen immer wieder. Wir erschaffen ein Band, sodass sich unsere Wege erneut kreuzen. 

Entscheidungen

Betrachten wir die Entscheidungen, die wir einst getroffen haben und die über Zeit und Raum unser heutiges Leben prägen.

• Was haben wir verneint
und was wollten wir niemals wahr haben.
• Wovon haben wir uns abgewandt,
wo haben wir gesagt “Nie wieder”?
• Wo waren wir enttäuscht,
verbittert oder haben Rache geschworen?
• Was war uns wichtiger,
selbst als unser eigenes Leben.
• Wofür haben wir uns geopfert,
andere geopfert
und was waren wir bereit aufzugeben?
• Wovor hatten wir Angst
und lebt diese Angst noch in uns weiter?

Vertrag und Verpflichtung

Wozu haben wir uns einst verpflichtet, an welche Verträge sind wir noch gebunden und wie beeinflusst dies unseren freien Willen.

• Fühlen wir uns einem Menschen
oder einer Gruppe weiterhin verpflichtet?
• Ihren Idealen, Regeln oder Verboten?
• Wem gilt unsere Loyalität?
• Ist das Vertrauen in andere wirklich gerechtfertigt
oder vertrauen wir blind und warum?
• Fühlen wir uns weiterhin verpflichtet,
obwohl eine Sache schon längst verloren ist
oder schon vor langer Zeit aufgehört hat zu existieren?
• Fühlen wir eine Leere und suchen vergeblich nach Erfüllung?
• Was hält uns davon ab, unserem Herzen zu folgen oder der Liebe zu einem Menschen?

Die Absicht der Seele

Bringen wir unser Leben in Einklang mit der Absicht unserer Seele.

Wir folgen den Spuren vergangener Leben, bis sich ein größerer Kontext ergibt. Denn alles was wir durchleben, ergibt aus der Perspektive der Seele einen Sinn.

Fügen sich diese Bruchstücke zusammen, so wird uns bewusst, warum wir einander begegnen. Warum uns oft verschlungene Pfade zueinander führen, die jeglicher Wahrscheinlichkeit widersprechen.

Letztendlich finden wir so den Mut – öffnet sich für uns eine Türe und die Möglichkeit uns weiter zu entwickeln –  ohne zu zögern über diese Schwelle zu schreiten. Zu vertrauen, dass uns das unsichtbare Labyrinth unserem wahren Ziel näher bringt.

Bringen wir unser Leben im Hier und Jetzt in Einklang mit der Absicht unserer Seele. Vertrauen wir darauf, dass die Kräfte der Schöpfung uns wohlgesonnen sind.

Honorare

Frage nach einem Angebot für ein persönliches Projekt.

Coaching

550
00
  • Länge: 4.5 Std.

Seminar

950
00
  • Länge: 8.5 Std.

Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung via E-Mail oder Telefonisch ist verbindlich.
In der Regel versende ich innerhalb von zwei Tagen eine Bestätigung und eine Rechnung via E-Mail. Ausnahmen bilden kurzfristige Termine.

* Dieses persönliche Seminare kann auf 2 oder 3 Tage aufgeteilt werden.
Eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten schicke ich gerne zu.

Zurück nach Oben