logo

Vergangene Leben • Trauma und Schmerz

Persönliches Seminar in Potsdam

Honorar: € 550,-
Länge: 5,5  Stunden
Termine nach Vereinbarung

Reise in die Vergangenheit

Oft bindet uns ein Trauma oder ein tiefer Schmerz an eine Erfahrung, die aus einem anderen Leben stammt. Die Erinnerung an ein Scheitern, ein unerfülltes Versprechen, an Verrat oder gewaltsamen Tod wirken gleich einem Echo, das unseren Lebensweg in eine unausweichliche Richtung lenkt. Solange bis wir Frieden finden. Wir uns selbst oder jenen, die an dieser Erfahrung beteiligt waren, vergeben.

Dies geschieht in dem Moment, da wir diesem Ereignis jegliche Macht über uns absprechen. Wir diese Erfahrung aus der Perspektive unserer Seele betrachtet.

  • Wir anerkennen, Schöpfer unserer Erfahrungen zu sein.
  • Wir anerkennen, dass hinter der Erfahrung in diesem Leben, eine tiefere Absicht verborgen ist.

Die Sessions führen uns zum Ursprung zurück. Wir kommen in Einklang mit der Absicht unserer Seele.

Die Klärung der feinstofflichen Körper ist effektives  Instrument um nachhaltig, strukturiert und präzise Transformationsprozesse zu initiieren. Das erste Ergebnis zeigt sich unmittelbar.


Das Buch des Lebens

Kehren wir zum Ausgangspunkt zurück. Beginnen wir dort, wo sich der Verlauf der Reise unserer Leben geändert hat. Dort, wo wir der Absicht unserer Seele aufgehört haben zu folgen.

In vergangenen Leben zu lesen, ist wie die Seiten eines machtvollen Buch umzublättern. In der Tat sind unsere Leben in Büchern niedergeschrieben, die in den Bibliotheken der höheren Sphären aufbewahrt werden.

Ein passender Begriff für diese Arbeit, ist der der spirituellen Archäologie; die Bruchstücke zusammenzusetzen und die losen Fäden vieler Leben neu zu verweben. Den Spuren dieser Leben zu folgen, bis sich ein Bild ergibt, das dem jetziges Leben Sinn gibt.

  • Einführung

    Die Klärung der feinstofflichen Körper ist ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Der Frage nachzugehen, wie wir, die wir für andere da sind, gut auf uns selbst achtgeben, auf unsere Gesundheit und den Erhalt unserer Arbeitsfähigkeit und somit unserer Existenz.

    Insbesondere energetische Arbeit mit anderen Menschen fordert ihren Tribut und es ist gut zu wissen, wie man einen Raum aufbaut und ihn auch wieder abbaut. Wie wir uns schützen und vermeiden, uns in die Belange unserer Klienten mit hineinziehen zu lassen. Durchaus sehr klare nonverbale Grenzen zu setzen und bevor wie schlafen gehen, sicher zu stellen, das unser Energiefeld frei ist von Anhaftungen und Übertragungen.

  • Terminvereinbarung

    Die Anmeldung via E-Mail oder Telefonisch ist verbindlich.
    In der Regel versende ich innerhalb von zwei Tagen eine Bestätigung und eine Rechnung via E-Mail.
    Ausnahmen bilden kurzfristige Termine.

  • Voraussetzung

    Die Teilnahme an persönlichen Sessions erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft, mit den nachfolgenden Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Jeder, der an einer Session teilnimmt, erkennt an, vollständig für sich selbst verantwortlich zu sein und entsprechend zu handeln.
    Sessions und persönlichen Seminare sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

  • Umbuchungen, Absagen und Stornierungen

    Persönliche Sessions:
    Bei Absage bis sieben Werktage vorher wird der Betrag vollständig erstattet, respektive die Rechnung storniert. Umbuchungen sind bis zwei Werktage vor einem Termin möglich. Danach fallen 20% Umbuchungsgebühr an. Wird der Termin vollständig abgesagt und kein Ersatztermin gebucht, so fallen 50% Stornogebühren an.


    Persönliche Seminare:
    Bei Absage bis vierzehn Werktage vorher wird der Betrag vollständig erstattet, respektive die Rechnung storniert. Umbuchungen sind bis siebenWerktage vor dem Termin möglich. Danach fallen 20% Umbuchungsgebühr an. Wird der Termin vollständig abgesagt und kein Ersatztermin gebucht so fallen 50% Stornogebühren an.

Zurück nach Oben