logo

Retreat im September: Anderswelt

Anderswelt

Retreat mit Meditationen über die Ferne

20.-30. September 2020

Meditationen im September

Zu den Tag- und Nachtgleichen und den Sonnenwenden lichtet sich der Schleier zwischen der Welt der Menschen und den Reichen der Natur. Zu erkennen, dass das Reich der Menschen nur eine Welt von Vielen ist, ist Teil unseres Erwachens in ein höheres Bewusstsein.
Da die Reiche der Natur und der Anderswelt wieder mehr in unser Bewusstsein rücken, nimmt die Welt der Magie an Präsenz zu.
 
Magie ist das Wissen um die Gesetze des Lebens und die Rhythmen der Natur.
Lauschen wir in diesen Meditationen dem Klang der Schöpfung.
Erinnern wir uns der machtvollen Kräfte der Erde und der Geschöpfe, die darüber wachen.
 

Die Reise der Seele

Meine Reisen durch Europa führten mich nach Cornwall. Ein Retreat, in dem wir an magischen Orten meditierten, nach Tintagel fuhren und einen Tag in Merlin’s Cave verbrachten.
 
Eine kleine Bucht, an der ein Wasserfall herunterstößt und eine Höhle, die zu beiden Seiten offen ist. Ein Heiliger Ort, der allem Tourismus zum Trotz ein Echo der alten Magie unserer Vorfahren in sich trägt, wird man still genug zuzuhören.

Meditation am Morgen

Feuersalamander

Der Feuersalamander ist der Hüter des Feuers. Des Feuer des Lebens, der Lebenskraft an sich.

Zeitfenster: 7.30 – 8.30 Uhr
Länge: 20 min.

Meditation am Vormittag

Der Atem des Lebens

Verbinden wir uns mit dem Atem des Lebens, dem Rhythmus der Natur, dem Ein- und Ausatmen der Erde.

Zeitfenster: 10.00 – 11.30 Uhr
Länge: 30 min.

Meditation am Nachmittag

Der Klang der Schöpfung

Lauschen wir dem Klang der Schöpfung. Dem Anbeginn von Allem. Lauschen wir unserem eigenen Klang, dem was uns einzigartig macht.

Zeitfenster: 15.30 – 17.00 Uhr
Länge: 30 min.

Meditation für die Erde

Anderswelt
Am Abend öffnen wir uns der Anderswelt. Tauchen ein in das Bewusstsein der Erde, das auf einer Ebene existiert, das den Menschen selten zugänglich ist.
Wir dehnen uns weit aus, reisen zum Anbeginn des Lebens auf der Erde. In uns verbindet sich Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.
 
Zeit: 21.00 – 22.00 Uhr

Meditation Masterclass

Wie kann ich an Sessions und Meditationen aus der Ferne teilnehmen?

Achtet während eurer Meditation darauf, allein und ungestört zu sein. 

Nach eurer Anmeldung via Online -Formular erhaltet ihr eine Bestätigung und Rechnung. Zeitnah versende ich das Skript als PDF Datei mit den detaillierten Informationen zum Ablauf - sozusagen euren Fahrplan - und eine kurze Anleitung, wie ihr euch vorbereitet.

Bestätigt bei eurer Buchung, dass ihr die Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen habt.

Weiter lesen >>>

Finde heraus, ob du du die Voraussetzungen erfüllst.

Worauf sollte ich achten? Wie bereite ich mich vor?

Arbeite mit einer kurzen geführten Meditation.

Erfahre mehr über die Klärung der feinstofflichen Körper. Lerne einen Raum energetisch zu klären. Bereite dich für deine Meditation vor.

Anmeldung

Anmeldung folgt.


Dies ist ein neues Format, also frage ruhig nach.

Gerne besprechen wir Details persönlich am Telefon und finden gemeinsam die beste persönliche Kombination. Buchst du verschiedene Meditationen erhält du eine Ermäßigung.

20. - 30. September
Meditation am Morgen.

20., 23. - 27. September
Meditation am Nachmittag
Sonntag und Mittwoch - Sonntag

Länge: 20 Minuten, Zeitfenster: 7.30 - 8.30 Uhr

20., 23. - 27. September

Meditation am Vormittag
Sonntag und Mittwoch - Sonntag

Länge: 30 Minuten, Zeitfenster: 10.00 - 11.30 Uhr

Honorar nach Absprache

Länge: 30 Minuten, Zeitfenster: 15.30 - 17.00 Uhr

20. - 22. September und 26. - 27. September
Sonntag - Dienstag und Samstag - Sonntag
Meditation für die Erde

Länge: 60 Minuten, Zeit: 21.00 - 22.00 Uhr



Zurück nach Oben