logo

Landschaftsheilung – Seminar im Park von Sanssouci

Seminar im Park von Sanssouci

4. und 11. September 2016

Sonntag
Beginn: 16:30 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Beitrag: € 30,-
erm. Beitrag für beide Tage: € 50,-
Ich bitte um verbindliche Anmeldung.

Landschaftsheilung

Ein Sonntagnachmittag mag ein ungewöhnlicher Termin sein, doch ideal für unsere Arbeit. Die Touristenströme sind fort. Werfen wir also in Ruhe einen Blick auf den Energiekörper des Parks. Spüren wir nach und schauen mit den höheren Sinnen, was dort geschehen ist. Gehen wir den Spuren nach, die die Menschen hinterlassen haben. Wandern wir durch die Zeit.

4. September 2016
An diesem Tag lernt ihr, einen Ort von Lärm zu klären.
Klingen euch die Ohren, seid ihr umgeben von vielen Menschen, wie mag es da einem Ort gehen, an dem Tausende ein Gewirr von Lauten hinterlassen?

Findet heraus, wie es ist, wenn dieser Park wirklich still wird. Wenn es euch gelingt, die akustischen Abdrücke der Menschen zu klären, die diese dort hinterlassen haben. Dabei durch die Zeit reisen, da die preußischen Regimenter vor dem neuen Palais exerziert haben. Fühlt die Musik, da sich Friedrich der Große der Muße und den schönen Künsten hingab.

Überaus praktisch für die persönliche Anwendung zu Hause. Insbesondere, da das Gehör und sein höherer Aspekt höchst empfindlich sind.

11. September 2016
Am zweiten Tag klären wir zwei der großen Sichtachsen des Parks. Wir spüren den Geheimnissen nach, die dort verborgen liegen. Spüren nach, wie es sich anfühlt, atmet der Park tief auf und lädt uns ein, in seinem Bewusstsein zu ruhen. Öffnet euch für eine neue Ebene der Meditation.


Habt ihr Interesse mich einzuladen, um in eurer Stadt oder eurer Gemeinschaft ein Seminar zur Heilung der Landschaft zu geben, ist eure Anfrage höchst willkommen.


Ich bitte um verbindliche Anmeldung. 

Sonntag
Beginn: 16:30 Uhr
Das Seminar klingt gegen 20.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen aus.

Hier geht’s zur Anmeldung.


Treffpunkt:
Schloss Sanssouci
Maulbeerallee
14469 Potsdam

Wir treffen uns am Grab von Friedrich II. Dieses liegt, steht ihr vor dem Schloß und hinter euch die Treppe, auf der rechten Seite.

Ein großer Parkplatz liegt am Voltaireweg/Einsiedelei etwa 7 Minuten Fußweg zum Schloss entfernt. Von dort zur Sattlerstrasse sind es 3 Minuten.
Seid bitte pünktlich.

Anmeldung

Um rechtzeitige Anmeldung bis vier Tage vorher via Online Formular wird gebeten.

Geschäftsbedingungen:

Die Teilnahme an Seminaren und Projekten erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft mit den möglicherweise nachfolgenden Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Jeder, der daran teilnimmt erkennt an, vollständig für sich selbst verantwortlich zu sein und entsprechend zu handeln.

Seminare, Meditationsabende und persönliche Sessions sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Ich behalte mit vor, TeilnehmerInnen auszuschliessen, werden diese Kriterien unzureichend erfüllt und wird das Wohl der Gruppe davon beeinträchtigt. Die Gebühren werden in diesem Fall erstattet.

Menschen, die bewusstseinserweiternde Substanzen zu sich nehmen oder in den vergangenen Jahren zu sich genommen haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Dazu gehört ebenfalls der Konsum von Tabak.

Seid ihr kurzfristig verhindert, so bitte ich um Absage bis 12.00 Uhr, sodass wir nicht auf euch warten.

Bei Absage bis 3 Tage vor dieser Veranstaltung wird eine Stornogebühr von € 10,- einbehalten.
 Erfolgt eine Absage nach diesem Tag ist der gesamte Seminarbeitrag fällig. Erfolgt eine Absage am gleichen Tag ist ebenfalls der Betrag für das Abendessen zu entrichten.
Wird eine ErsatzteilnehmerIn gestellt, entfallen diese Kosten.
Ihr erhaltet mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung.

Zurück nach Oben