logo

Fortbildung: Der Fünfte Strahl der Schöpfung

Fortbildung: Der Fünfte Strahl der Schöpfung

23. - 24. September 2023

Die Macht des freien Willens

Der fünfte Strahl der Schöpfung “Spirituelle Wissenschaft und Heilkunst ” erweckt unsere Fähigkeit, uns mit allen Ebenen der Schöpfung zu verbinden.

Uns zugleich der Macht bewusst zu werden, die der freie Wille mit sich bringt; alles was wir tun, aus freien Stücken heraus zu tun und von allen Zwängen befreit zu handeln. 

Leben zu einer Zeit der Wandlung

Greifen wir nach den Sternen

Die Eigenschaften des 5. Strahls der Schöpfung “Spirituelle Wissenschaft und Heilkunst” stehen dafür, unseren Geist zu erheben, nach den Sternen zu greifen und uns zugleich unseren gesunden Menschenverstand zu bewahren.

Die Balance zu wahren zwischen den Anforderungen, in einer Welt im Wandel zu gedeihen und der Sehnsucht des Herzens, uns über die Begrenzungen der materiellen Welt zu erheben.

Freier Wille

Bleiben wir standhaft in dem was wir wirklich wollen und was wir uns ersehnen. Folgen wir unbeirrbar unserer Vision.

Werden wir zu einem Tor, in dem sich Himmel und Erde zu einem Ganzen zusammenfügen. Indem jedwede Begrenzung schwindet und wir EINS werden mit uns Selbst.

Werden wir uns unseres freien Willens bewusst und der Macht, die uns darin zuteil wird.

Perspektivwechsel

Ein neues Zeitalter hat begonnen und unsere Welt wird auf den Kopf gestellt. Wir sind eingeladen unser Leben aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen.

Unser Leben unter das Mikroskop zu legen oder aus einer noch größeren Distanz zu betrachten. Zu erkennen, was unseren Blick bislang getrübt hat oder wir uns selbst etwas vorgemacht haben.

Die Sieben Strahlen der Schöpfung sind unser Handbuch, um zu dieser Zeit der Wandlung zu bestehen.

Die Sieben Strahlen der Schöpfung

Die lebendige Kraft der Schöpfung stellt sich uns in Sieben Aspekten dar: Die Sieben Strahlen der Schöpfung. Durch die Sieben Strahlen erkennt die Schöpfung sich selbst.

Der Fünfte Strahl der Schöpfung – Spirituelle Wissenschaft und Heilkunst.

Ziel unserer irdischen Existenz ist es, uns der Stärken und Schwächen der Sieben Strahlen bewusst zu werden und diese in uns in Balance zu bringen.

Zu den Stärken des Fünften Strahls gehört abstraktes Denken, Geduld, Wahrheitsliebe, die Kraft zur Vollendung, Unterscheidungsfähigkeit und Unnachgiebigkeit. Wir lernen für uns selbst einzustehen und dem gesunden Menschenverstand zu vertrauen. Wir erinnern uns daran, dass wir Schöpfer unseres Lebens sind.

Die Stärke dieses Strahls findet ihren Ausdruck in der Kraft sich zu konzentrieren und auf das Wesentliche zu besinnen, in der Fähigkeit zu großer Inspiration und den menschlichen Geist nach den Sternen greifen zu lassen. 

Die Schwäche dieses Strahls drückt sich aus in Stolz, krankhaftem Ehrgeiz, dem Wunsch nach Anerkennung, der Überbewertung materieller Dinge und extreme Schwankungen in der Bewertung der eigenen Erfahrungen sowie Abhängigkeit von der Meinung anderer.  Sie kann ebenfalls dazu führen, sich in Illusionen zurückzuziehen und sich von anderen Menschen abzukapseln. 

Organisatorisches

Wir beginnen am Samstag um 10.30 und enden gegen 19.30 Uhr. Am Sonntag beginnen wir um 10.30 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr.

Einlass ab 10.00/ 10.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Studio Linde 12
Lindenstrasse 12, Remise im Hof
14467 Potsdam

Fortbildung
484
00
  •  
Frühbucher
424
00
  •  

Anmeldung


14. - 15. Januar 2023
Fortbildung in Potsdam

Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 5. Januar
Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 10. Dezember

11. - 12. März 2023
Fortbildung in Potsdam

Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 188,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 2. März
Mit der Buchung wird die Anmeldegebühr € in Höhe von 84,- fällig / Die zweite Rate ist zahlbar bis zum 10. Februar

Nehme an fünf Fortbildungen teil. erm. Honorar: 1.950,-, zahlbar in 2 Raten zum 5. Januar und 1. Juni 2023


Geschäftsbedingungen

Zurück nach Oben