logo

Coaching • Familie, Elternschaft und junge Erwachsene

Potsdam

Honorar: € 100,-
60 Minuten
Sessions variieren zwischen 1 – 3 Stunden
Längere Sessions haben eine kleine Pause
Honorar für junge Erwachsene
13 – 18 Jahre
Honorar: € 40,-
45 Minuten

Vorgespräch: € 100,-
Termine nach Vereinbarung.

Familie

Unsere Familie können wir uns nicht aussuchen, wird gesagt. Was, wenn aber doch? Wenn es gute Gründe gibt, warum ihr in einer bestimmte Familie inkarniert. Was verbindet euch? Welches Thema will gelöst werden? Geht es darum, eine alte Schuld abzutragen oder zu begleichen? Oder ein Versprechen einzulösen? Für einander zu sorgen?

Tragt ihr in eurer Familie einen Konflikt aus, dessen Ursprung viele Generationen zurück liegt?

Die Idee dieser Sessions ist zu erkennen, dass eure Erfahrung innerhalb eurer Familie einen Sinn ergibt. Dass ihr erkennt, was euer Lernen ist. Ihr ebenso aufhört, um etwas zu ringen, dass es vielleicht niemals gab oder geben wird noch Teil des Plans war.

Euch mit dem Leben zu versöhnen, bedeutet mit den Erfahrungen Frieden zu schliessen, die das Leben für euch bereit hält. Versteht ihr eure Geschichte, versteht ihr die Absicht eurer Seele, so findet ihr einen neuen Zugang zu eurer Erfahrung. Ihr beendet den Wettstreit sich widersprechender Verhaltensweisen in euch. Ihr lernt, was eurer eigenen Natur entspricht.

Gegenüber den Erwartungen der Familie eure Unabhängigkeit zu erklären und euer eigenes Leben zu leben, ist ein Langzeitprojekt.

Beginnt ihr eure Erfahrungen in einen Kontext zu stellen, lösen sich die Mysterien und Geheimnisse auf, die euch belasten und die ihr gleich einer unsichtbare Bürde tragt. Legt ihr Verhaltensweisen ab, die niemals Teil des eigenen Wesens waren und die ihr als Kind übernommen habt, so werden die Entscheidungen, die ihr von nun an trefft, eure eigenen sein.

Wer bin ich?

Sich dieser Frage zu stellen, bedeutet jede Maske abzulegen, die ihr einst angelegt habt um zu überleben und euch anzupassen. Ein Prozess der De-Identifikation. Das was eure Familie über euch glaubt, hat keine Macht mehr über euch. Verbote, Belohnung, Bestrafung, Regeln an die ihr euch unbewusst haltet – ihr zieht einen Schlussstrich zu eurer Vergangenheit.

Ihr erlangt eure geistige und emotionale Bewegungsfreiheit zurück.

Bei unserem ersten Treffen legen wir die Themenbereiche fest, die für euch Vorrang haben. Hierfür erstelle ich ein Angebot und einen Zeitplan. Drängt es euch Klärung zu finden, so ist es sinnvoll für einen Monat einmal die Woche zu kommen. Andere Themen wiederum verlangen Bedacht und ihr plant hierfür beispielsweise eine längere Session einmal im Monat.

  • Elternschaft

    Euch von eurer Familie frei zumachen ist eine Sache. Eine andere, selbst eine Familie zu gründen. Selten wolltet ihr so werden wie eure Eltern. Wie steht es damit, andere Entscheidungen zu treffen? Oder euch eurer Vergangenheit zu stellen?

    Ebenso die Frage, welche Seele denn zu euch kommt, welche Verbindung es gibt. Die Kinder, die heute geboren werden unterscheiden sich sehr von den Kindern, die ihr ward, da ihre Erinnerung an ihre Inkarnationen sehr viel klarer ist. Wie damit umgehen, es überhaupt verstehen, dass sie eine andere Wahrnehmung haben? Vielleicht Dinge wahrnehmen, die sich euren Sinnen verschliessen?

    Wie schafft ihr den Spagat, die eigenen Kinder zu unterstützen und sie zugleich zu schützen? Ihnen einen großen Freiraum zu geben und sie zugleich in einer Welt aufwachsen zu sehen, die das was sich den physischen Sinnen entzieht, verachtet oder verspottet?

    Versteht ihr woher eure Kinder kommen, ist es einfacher diese zu fördern, zu verstehen was ihnen Missbehagen bereitet, wogegen sie sich zu wehren versuchen oder wo ihre Vorlieben liegen. Wo sie empfindlich sind oder wo es wichtig ist, euch durchzusetzen.

    Nehmt diese Arbeit als praktischen Ansatz, eure eigenen Ressourcen zu schonen. Zieht Kriterien in Betracht, die euch bislang kaum in den Sinn gekommen sind. Trefft ihr wichtige Entscheidungen, so ist es immer gut, das größere Bild im Blick zu haben.

    Dies, um euch ein paar Ideen zu geben. Wir fangen mit dem an, was euch auf dem Herzen liegt. Wo ihr euch Begleitung wünscht und es euch nach Klarheit verlangt.

    Diese Arbeit beginnt mit zwei Sessions im Abstand von etwa 14 Tagen.

  • Junge Erwachsene

    Aus Kindern werden junge Erwachsene. Die eigene Identität zu finden und dem Hang zu widerstehen, sich anzupassen, um gemocht zu werden oder um Anerkennung zu finden, ist kein einfacher Prozess. Ebenso herausfinden was einem wichtig ist und wofür man selbst einsteht.

    In diesen 45-minütigen Sessions werden die Grundlagen vermittelt, sich auszurichten, zu konzentrieren und den Fokus zu halten. Ebenso geht es in der Arbeit um Konfliktfähigkeit und innere Stärke. Sich selber treu sein und zu lernen, das eigene Handeln zu hinterfragen sind Dinge, die kaum auf den gängigen Stundenplänen zu finden sind.

    Diesen Nachholbedarf zu decken, ist von gesellschaftlicher Relevanz.

    Für sich selbst Verantwortung zu übernehmen sowie zu lernen, mit seinen eigenen Ängsten umzugehen, dafür ein Bewusstsein zu erschaffen sind der zweite Schritt.

    Weniger geht es hier um Energiearbeit, als miteinander zu reden. Daraus entwickle ich massgeschneiderte Übungen und Visualisierungen.

    Bevor ich mit eurer Tochter oder eurem Sohn arbeite, vereinbaren wir ein erstes Vorgespräch.
    Die ersten vier Sessions finden einmal wöchentlich statt.

  •  

  • Geschäftsbedingungen

    Terminabsprache und Buchung

    Eure Anmeldung via E-Mail oder Telefonisch ist verbindlich.

    Ihr erhaltet in der Regel eine Bestätigung und eine Rechnung via E-Mail. Ausnahme bilden kurzfristige Termine.

    Voraussetzung zur Teilnahme und Geschäftsbedingungen

    Die Teilnahme an den Meditationen erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft sich für hochschwingende Energien zu öffnen und mit den möglicherweise nachfolgenden Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Jeder, der an diesen Meditationen teilnimmt erkennt an, vollständig für sich selbst verantwortlich zu sein und entsprechend zu handeln.

    Die Sessions und persönlichen Seminare sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

    Umbuchungen, Absagen und Stornierungen

    Persönliche Sessions:
    Bei Absage bis 7  Werktage vorher wird der Betrag vollständig erstattet, respektive die Rechnung storniert. Umbuchungen sind bis zwei Werktage vor einem Termin möglich. Danach fallen 20% Umbuchungsgebühr an. Wird der Termin vollständig abgesagt und kein Ersatztermin gebucht so fallen 50% Stornogebühren an.

  •  

Zurück nach Oben


  • Bild

    By michael clarke stuff (Green seaweed 02  Uploaded by russavia) [CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons, Link: