logo

Energetic Awakening • Kundalini

24. – 27. August 2017

Transmission
Zwei Sessions

Länge: 60 Minuten
Anmeldeschluss: 30. März 2017
Es stehen folgende Termine zur Auswahl. Vermerkt bitte auf eurer Anmeldung, welche zwei ihr auswählt.
Donnerstag: 21:00 – 22:00 Uhr
Freitag: 21:00 – 22:00 Uhr
Samstag: 11:00 – 12:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 12:00 Uhr
Honorar: € 150,-
Honorar für persönliche Zeiten: € 180,-
Nächste Termine:
26. – 29. Oktober 2017
30. November – 3. Dezember 2017

Energetic Awakening

Diese Transmission dient euch, eure Lebenskraft bewusst zu beherrschen.

Eure Lebenskraft stellt sich als zwei miteinander interagierende Kräfte dar, die gleich zweier Schlangen, einer Weißen Schlange und einer Schwarzen Schlange, in eurer Wirbelsäule verankert ist.

Beide Schlangen werden auf dem Hermes Stab dargestellt. Die Flügel des Stabes, stehen für die Flügel der Seele.


Seit Beginn des Jahres 2016 verändert sich die energetische Struktur der Erde. Auf der persönlichen Ebene bewirkt dies eine Veränderung im Schwingungsfeld eurer Lebenskraft. Eure Leistungsfähigkeit nimmt zu wie eure Fähigkeit, innere Widerstände zu überwinden.  Ihr besitzt eine größere Ausdauer und erkennt, was euch begrenzt.

Um von diesen Veränderungen zu eurem Vorteil mit getragen zu werden, ist die Balance eurer inneren Kräfte erforderlich. Dies gelingt euch, nehmt ihr die Welt in der ihr lebt – eine Welt voller Gegensätze, Widersprüchlichkeiten und Paradoxa – an so wie sie ist. Ihr legt jegliche Form der Bewertung ab.

Werdet EINS mit der Weißen und Schwarzen Schlange.


Session I: Die Weiße Schlange

Die Weiße Schlange steht für die irdischen Belange. Auf einer höheren Ebene für Ordnung und Struktur. Für Harmonie und Gleichgewicht. Nimmt die Präsenz der Weißen Schlange zu, so wird euer energetisches System sorgfältig austariert. Der Zugang zu innerem Wissen wird erleichtert.

Meditiert ihr mit der Weißen Schlange, so wird euch das bewusst, was in euch Ungleichgewicht erzeugt.

Ihr wählt Harmonie. Es entsteht eine neue Balance.


Session II: Die Schwarze Schlange

Die schwarze Schlange steht für das Verborgenen, Entrückte. Das Mysterium des Lebens. Die Balance von Leben und Tod. Von Zerstörung und Neubeginn. Nimmt die Präsenz der Schwarzen Schlange zu, so wird euer energetisches System gekräftigt und tiefer mit der Erde verwurzelt.

Meditiert ihr mit der Schwarzen Schlange, so erinnert ihr euch an das, was ihr vor euch selbst verborgen habt.

Ihr wählt Erkenntnis. Die Schleier der Vergessens lichten sich.


  • Voraussetzung und Geschäftsbedingungen

    Ihr seid bereit für den nächsten Schritt in eurer Entwicklung. Ihr tragt in euch die Absicht, Aspekte eures höheren Bewusstseins zu integrieren.


    Ablauf und Zeitfenster

    Zur Auswahl stehen vier Termine. Als Alternative bucht ihr einen persönlichen Termin zwischen Donnerstag Abend und Sonntag Vormittag . Ihr nehmt an den beiden Sessions von zu Hause aus teil.

    Zu Beginn eurer Meditation baut sich um euch ein geschützter Raum auf. Zuvor habt ihr dieses Raum energetisch vorbereitet und geklärt sowie dafür gesorgt, während der Zeit der Transmission/Übertragung ungestört zu sein.

    Eine einfache Anleitung zur Klärung und Vorbereitung des Raumes liegt dem Skript bei.


    Meldet ihr euch an, so ist das erforderliche Kästchen „Geschäftsbedingungen“ zu markieren.

    Diese sind hier nachzulesen …

  • Anmeldung

    Die Anmeldung via Online Formular ist verbindlich. Ihr erhaltet eine Bestätigung und eine Rechnung via E-Mail.

    _______________________________________________________________________________________________



    _______________________________________________________________________________________________



    Wähle zwei Zeiten.

    _______________________________________________________________________________________________










    _______________________________________________________________________________________________



    _______________________________________________________________________________________________

    Die Information über die Voraussetzung zur Teilnahme habe ich gelesen.





Zurück nach Oben