logo

Die Klärung der feinstofflichen Körper III

Sessions in Potsdams 

Verhaltensmuster und Glaubenssätze

Die Auflösung innerer Konflikte

Wir werden in diese Welt geboren mit einer Idee von uns Selbst, die uns unsere Seele vorher bestimmt hat. Ein Lichtsame unserer Essenz, der darauf hofft, in einem günstigen Augenblick zu keimen, zu wachsen und zu erblühen.

Ein inneres Echo unseres ewiglichen Seins und all dem wer wir waren, um die zu werden, die wir sind und unser eigenes Licht zu verkörpern. Ein inneres Echo, das in uns nachschwingt, lauschen wir unserer inneren Stimme.

Eine Stimme, der wir vollends vertrauen und die unsere inneren Zweifel niederringt. Die uns standhaft bleiben lässt, sucht unser innerer Dialog uns wieder mit sorgenvollen Gedanken zu vereinnahmen.

Eine Stimme, die uns dazu bringt, Dinge zu tun, die andere Menschen für verrückt halten, sogar als nicht gesellschaftsfähig. Die uns Mut fassen lässt, gegen den Strom zu schwimmen und herauszufinden, was uns wirklich erfüllt.

Doch bis es soweit ist, ist das eine oder andere Hindernis zu umschiffen. Verschaffen wir uns Klarheit darüber, was uns davon abhält ein erfülltes Leben zu führen.

Verhaltensmuster und Glaubenssätze

  • Beginnen wir am Anfang.
    Fragen wir uns, warum handeln wir so, wie wir handeln?
    Neigen wir dazu, uns selbst im Weg zu stehen? Neigen wir dazu, klein bei zu geben? Fällt es uns schwer, für uns selbst einzustehen?

  • Was uns zu einer der wichtigsten Fragen überhaupt führt: Wie enden wir den inneren Dialog. 
    Gehören die Gespräche, die wir in uns führen, wirklich zu uns und sind Ausdruck unseres SEINS? Und wenn wir diese Fragen verneinen, – denn wir sind kaum hier, um der endlosen Litanei von Sorgen und Zweifel zu lauschen – wie gelingt es uns auf die Stimme, in unserem Herzen zu hören? Und als nächste Schritt, entsprechend zu handeln?

  • Lernen wir zu unterscheiden, was zu uns gehört und zu anderen Menschen.
    Machen wir uns frei von dem, was uns seit unserer Kindheit gesagt wurde, wie die Welt sein und was uns vorgelebt wurde.

  • Lernen wir uns zu schützen.
    Erschaffen wir so einen sicheren Raum, um herauszufinden, was wir wollen und was uns wirklich wichtig ist. Finden wir die Kraft, unser Leben neu zu ordnen und unsere Vergangenheit hinter uns zu lassen.

Auflösung innerer Konflikte

Haben wir eine sicheren Raum erschaffen, richten wie unsere Aufmerksamkeit nach Innen. Insbesondere in Bereiche, wo wir uns selbst im Weg stehen. Wir gleich was wir tun, um Veränderungen herbeizuführen, kaum Ergebnisse erzielen. Wir eher das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu stecken. Wir das Gefühl haben, uns im Kreis zu drehen, ohne dass es uns gelingt diesen zu enden.

  • Fragen wir uns, welche Erwartungen suchen wir überhaupt zu erfüllen.
  • Fragen wir uns, welche Entscheidungen suchen wir zu vermeiden.
  • Fragen wir uns, welchen Konflikten gehen wir aus dem Weg.
  • Fragen wir uns, welche Ausreden oder Ablenkungen bestimmen über unser Leben.
  • Fragen wir uns, was hat uns dazu gebracht, uns selbst zu verdrehen?
  • Fragen wir uns, wann haben wir aufgehört, unser eigenes Leben wertzuschätzen.

 


  • Honorare

    1 Session
    Honorar: € 220,-
    Länge: 2 Stunden

    Persönliche Projekte
    5 Sessions: € 980,-
    10 Sessions: € 1.880,-

    Termine nach Vereinbarung

  • Terminvereinbarung

    Die Anmeldung via E-Mail oder Telefonisch ist verbindlich.
    In der Regel versende ich innerhalb von zwei Tagen eine Bestätigung und eine Rechnung via E-Mail.
    Ausnahmen bilden kurzfristige Termine.

  • Empfehlung

    Zur Begleitung empfehle ich Energetic Clearing Aura Basic I.
    Eure Aura wird geklärt von Energien, die den Tag über daran haften blieben. Die eure Aura verschmutzen, trüben und verkleben. Eine tägliche Meditation über 30 Tage mit einer Länge von 12 Minuten.

    Weiter lesen

  • Voraussetzung

    Die Teilnahme an persönlichen Sessions erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft, mit den nachfolgenden Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Jeder, der an einer Session teilnimmt, erkennt an, vollständig für sich selbst verantwortlich zu sein und entsprechend zu handeln.
    Sessions und persönlichen Seminare sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

  • Umbuchungen, Absagen und Stornierungen

    Persönliche Sessions:
    Bei Absage bis 7  Werktage vorher wird der Betrag vollständig erstattet, respektive die Rechnung storniert. Umbuchungen sind bis zwei Werktage vor einem Termin möglich. Danach fallen 20% Umbuchungsgebühr an. Wird der Termin vollständig abgesagt und kein Ersatztermin gebucht so fallen 50% Stornogebühren an.


    Persönliche Seminare:
    Bei Absage bis 14 Werktage vorher wird der Betrag vollständig erstattet, respektive die Rechnung storniert. Umbuchungen sind bis fünf Werktage vor dem Termin möglich. Danach fallen 20% Umbuchungsgebühr an. Wird der Termin vollständig abgesagt und kein Ersatztermin gebucht so fallen 50% Stornogebühren an.

Zurück nach Oben